U18 Wahl zur Landtagswahl – 05.10.18

Die Wahl für Kinder und Jugendliche

Das Kinder- und Jugendkulturzentrum „Alte Spinnerei“ führt  in diesem Jahr die U18 Landtagswahl für Kinder und Jugendliche durch. Das Wahllokal hat am 05. Oktober 2018, neun Tage vor der Landtagswahl, von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die U18 Wahl funktioniert fast genauso wie die der Erwachsenen – mit Stimmzetteln, Wahlkabinen und einer Wahlurne. Außerdem stehen für alle unentschlossenen Wähler wieder der Wahl-O-Mat und eine kinder- und jugendgerechte Darstellung der Parteiprogramme zur Verfügung.

Ziel von U18 ist es, möglichst viele Kinder und Jugendliche dauerhaft für Politik zu begeistern. Bayerns Familienministerin Müller sagte dazu „… wer wählt überlässt die Zukunft nicht den anderen!“. Dies ist ein wichtiger Grundgedanke der bereits Kindern und Jugendlichen vermittelt werden muss.

Organisiert und getragen wird die U18 Initiative vom Deutschen Kinderhilfswerk, dem Deutschen Bundesjugendring dem Bayerischen Jugendring und dem Berliner U18 Netzwerk. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und die Bundeszentrale für politische Bildung.

Die Ergebnisse der U18 Wahl werden am selben Abend bei einer Podiumsdiskussion für Erst- und Jungwähler präsentiert.

Comments are closed.